Schriftenreihe

  • Band 1: Hans Kelsen zum Gedenken. Europaverlag 1974, 88 Seiten, vergriffen (Neuabdruck in Band 24).
  • Band 2: Der Einfluß der Reinen Rechtslehre auf die Rechtstheorie in verschiedenen Ländern. Verlag Manz 1978, 186 Seiten, € 20,80.
  • Band 3: Reine Rechtslehre und marxistische Rechtstheorie. Verlag Manz 1978, 2012 Seiten, € 25,20.
  • Band 4: Überlegungen zu Hans Kelsens "Allgemeine Theorie der Normen", von Kazimierz Opalek. Verlag Manz 1980, 44 Seiten, € 9,20.
  • Band 5: Die Brünner rechtstheoretische Schule, hrsg. von Vladimir Kubes und Ota Weinberger. Verlag Manz 1980, 372 Seiten, € 46,50.
  • Band 6: Die Vorentwürfe Hans Kelsens für die österreichische Bundesverfassung, von Georg Schmitz. Verlag Manz 1981, 332 Seiten, € 39,20.
  • Band 7: Die Reine Rechtslehre in wissenschaftlicher Diskussion. Verlag Manz 1982, 224 Seiten, € 31,--.
  • Band 8: Der Einfluß der Reinen Rechtslehre auf die Rechtstheorie in verschiedenen Ländern, Teil II. Verlag Manz 1983, 154 Seiten, € 18,--.
  • Band 9: Die Entstehung des Bundes-Verfassungsgesetzes 1920 in der Konstituierenden Nationalversammlung, von Robert Walter. Verlag Manz 1984, 286 Seiten, € 35,20.
  • Band 10: Hans Kelsen - Ein Leben im Dienste der Wissenschaft, hrsg. von Robert Walter. Verlag Manz 1985, 108 Seiten, vergriffen (Neuauflage in Band 25).
  • Band 11: Unteresuchungen zur Reinen Rechtslehre, hrsg. von Stanley Paulson und Robert Walter. Verlag Manz 1986, VIII + 252 Seiten, € 23,80.
  • Band 12: Untersuchungen zur Reinen Rechtslehre II, hrsg. von Robert Walter. Verlag Manz 1988, 238 Seiten, € 20,80.
  • Band 13: Adolf Julius Merkl - Leben und Werk, von Wolf-Dietrich Grussmann. Verlag Manz 1989, 160 Seiten, € 16,50.
  • Band 14: Adolf J. Merkl - Werk und Wirksamkeit, hrsg. von Robert Walter. Verlag Manz 1990, 320 Seiten, € 31,--.
  • Band 15: Rechtstheorie und Erkenntnislehre gegen Reinen Rechtslehre?, von Robert Walter. Verlag Manz 1990, 52 Seiten, € 9,20.
  • Band 16: Karl Renners Briefe aus Saint Germain und ihre rechtspolitischen Folgen, von Georg Schmitz. Verlag Manz 1991, X + 238 Seiten, € 39,20.
  • Band 17: Kritischer Rationalismus und Jurisprudenz, von Rudolf Thienel. Verlag Manz 1992, XII + 238 Seiten, € 32,50.
  • Band 18: Schwerpunkte der Reinen Rechtslehre, hrsg. von Robert Walter. Verlag Manz 1992, 320 Seiten, € 23,80.
  • Band 19: Strukturprobleme des öffentlichen Rechts (GedS für Kurt Ringhofer), hrsg. von Robert Walter und Clemens Jabloner. Verlag Manz 1995, 240 Seiten, € 32,50.
  • Band 20: Hans Kelsens Wege sozialphilosophischer Forschung, hrsg. Robert Walter und Clemens Jabloner. Verlag Manz 1997, 168 Seiten, € 25,20.
  • Band 21: Recht und Ordnung, von Rainer Lippold. Verlag Manz 2000, XIV + 580 Seiten, € 85,--.
  • Band 22: Rezeption und Rolle der Reinen Rechtslehre (Festakt für Robert Walter), von Horst Dreier. Verlag Manz 2001, 70 Seiten, € 18,80.
  • Band 23: Die Reine Rechtslehre im Lichte des Kritischen Rationalismus, von Thomas Fritzsche. Verlag Manz 2002, X + 162 Seiten, € 28,80.
  • Band 24: 30 Jahre Hans Kelsen-Institut (Neuabdruck Band 1), hrsg. von Robert Walter, Clemens Jabloner und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2003, X + 118 Seiten, € 24,80.
  • Band 25: Hans Kelsens stete Aktualität (Neuauflage Band 10), hrsg. von Robert Walter, Clemens Jabloner und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2003, VIII + 254 Seiten, € 46,--.
  • Band 26: Hans Kelsen und das Völkerrecht, hrsg. von Robert Walter, Clemens Jabloner und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2004, X + 242 Seiten, € 48,--.
  • Band 27: Hans Kelsen als Verfassungsrichter, von Robert Walter. Verlag Manz 2005, VIII + 92 Seiten, € 22,80.
  • Band 28: Griechische Phiolosophie im Spiegel Hans Kelsens, hrsg. von Robert Walter, Clemens Jabloner und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2006, VIII + 70 Seiten, € 18,80.
  • Band 29: Hans Kelsen und politische Bildung im modernen Staat, von Tamara Ehs. Verlag Manz 2007, X + 172 Seiten, € 36,--.
  • Band 30: Der Kreis um Hans Kelsen. Die Anfangsjahre der Reinen Rechtslehre, hrsg. von Robert Walter, Clemens Jabloner und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2008, XVI + 582 Seiten, € 89,--.
  • Band 31: Reflexionen über Demokratie und Recht (Festakt für Clemens Jabloner), hrsg. von Robert Walter und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2009, X + 92 Seiten, € 24,--.
  • Band 32: Hans Kelsen: Leben - Werk - Wirksamkeit, hrsg. von Robert Walter, Werner Ogris und Thomas Olechowski. Verlag Manz 2009, XII + 396 Seiten, € 79,--.
  • Band 33: Hans Kelsen anderswo. Hans Kelsen abroad, hrsg. von Robert Walter, Clemens Jabloner und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2010, X + 406 Seiten, € 84,--.
  • Band 34: Secular Religion. Rezeption und Kritik, hrsg. von Clemens Jabloner, Thomas Olechowski und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2013, VI + 206 Seiten, € 42,--.
  • Band 35: Clemens Jabloner: Methodenreinheit und Erkenntnisvielfalt, hrsg. von Thomas Olechowski und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2013, XIV + 416 Seiten, € 89,--.
  • Band 36: Hans Kelsen. Die Aktualität eines großen Rechtswissenschaftlers und Soziologen des 20. Jahrhunderts, hrsg. von Nikita Aliprantis und Thomas Olechowski, Verlag Manz 2014, X + 190 Seiten, € 44,--. Zum Volltext.
  • Band 37: Terminologiewörterbuch Hans Kelsen, von Ramon Pils. Verlag Manz 2016, XII + 124 Seiten, € 28,80. Zum Volltext.
  • Band 38: Das internationale Wirken Hans Kelsens, hrsg. von Clemens Jabloner, Thomas Olechowski und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2016, XII + 204 Seiten, € 44,--. Zum Volltext.
  • Band 39: Hans Kelsen in der tschechischen und internationalen Rechtslehre, hrsg. von Clemens Jabloner, Jan Kuklik und Thomas Olechowski. Verlag Manz 2018, X + 206 Seiten, € 44,--.
  • Band 40: Hans Kelsen in seiner Zeit, hrsg. von Clemens Jabloner, Thomas Olechowski und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2019, XII + 386 Seiten, € 79,--.
  • Band 41: Die Verfassungsentwicklung 1918-1920 und Hans Kelsen, hrsg. von Clemens Jabloner, Thomas Olechowski und Klaus Zeleny. Verlag Manz 2020, X + 184 Seiten, € 44,--.